Saunaofen holzbefeuert

 

Holz als Brennmaterial für den Saunaofen bleibt bestehen, trotz der Dominanz von Elektroöfen. Auch die Sauna-Designer hören nie damit auf, die holzbefeuerten Saunaöfen möglichst schön und praktikabel auszuführen.

Holzbefeuerter Saunaofen: Die Sicherheit zählt

Holzbefeuerter Saunaofen: Die Sicherheit zählt

Für einen sicheren und komfortablen Saunagang wurde dieser holzbefeuerte Saunaofen entwickelt, der die Eigenschaften aufweist, die ihn außer Konkurrenz machen. Am auffälligsten ist sein Schutzmantel aus Edelstahl, der die Schutzfähigkeit des Ofens und die Sicherheit im Saunaraum deutlich erhöht. Beim Gebrauch kann nur der Vorderteil offen bleiben, wo das Holz eingebracht wird, sodass die Gefahr für die Liegebänke und die Rückwand der Saunakabine wesentlich geringer ist. Anderseits sind die Saunasteine erreichbar genug, um einen unbehinderten Aufguss zu ermöglichen.

Holzbefeuerte Saunaofen: Edelgenuss am Kamin 

Holzbefeuerte Saunaofen: Edelgenuss am Kamin Dieser holzbefeuerte Saunaofen mit Verdampfer und Ofenrohr gibt deutlich der Atmosphäre im Saunaraum den Ton an. In die Wand halbintegriert und mit kunstvoller Ausführung, ähnelt er sich einem Kamin im gemütlichen Gastzimmer eines Landhauses. In der Sauna fühlt man mit ihm dasselbe Gefühl, wie beim Teetrinken am häuslichen Kamin. Die Saunabänke, von wo aus man durch das Glasfenster beobachten kann, wie das Feuer in diesem „Kamin“ tobt, verstärken dieses Gefühl des Wohlbehagens und der Zufriedenheit.