Der Wenik ist ein unentbehrliches und wichtiges Attribut für die Banja oder Russische Sauna. Wozu braucht man eigentlich den Wenik? Welche positiven Eigenschaften hat es? Wie ist er zu verwenden? Dies alles erfahren Sie hier.

Das beste Accessoire für die russische Sauna: der Wenik

Wenik für die Banja oder russische Sauna

Die Banja wirkt auf den Körper mit Wasser, Wärme, Dampf und Massage. Und was massiert am besten den Körper und gibt ihm mehr Wärme? Natürlich ein Wenik! Der Wenik ist ein Gebund aus Reisig oder Stängeln von Heilpflanzen. Leichte Klapse unterschiedlicher Natur massieren den Körper und alle nützlichen Substanzen, die in den Blättern und Zweigen von einem Wenik enthalten sind, gelangen in die Luft und in die Haut – das ist der große Nutzen von einem Wenik.

 

Der beste Wenik für Ihre Wellness

Bester Wenik aus Birke

Der Wenik aus Birkenreisig gilt als der beste für Sauna und Banja. Blätter der Birke enthalten viele nutzvolle Substanzen mit heilender Wirkung: die Vitamine (C und A), ätherisches Öl, welches zudem ein tolles Aroma spendet, und Gerbstoffe – organische Substanzen, die der menschlichen Haut wohl tun.

Zudem ist ein Birkenwenik sehr bequem und flexibel. Seine Zweige sind sehr dünn und elastisch, aber dabei sehr fest und strapazierfähig. Während der Massage umhüllen die Zweige den Körper und die Blätter kontaktieren bestens mit der Haut. Dabei werden alle nutzvollen Substanzen dem Körper abgegeben und die abkömmlichen Stoffe des Organismus vom Wenik adsorbiert.

 

Wenik zur Massage vorbereiten: So wird’s gemacht

Das heilende Birkenreisig

Das trockene Birkenreisig sollte vor der Massage gut mit Hitze und Wasser bearbeitet werden. Zunächst wird es etwa für 10-20 Minuten ins kalte Wasser gelegt, dann soll man es für 1-3 Minuten ins heiße Wasser senken. Einen sehr trockenen Wenik kann man ins kochende Wasser legen und abdecken. Der Wenik muss während der Massage immer feucht sein, deshalb ist er ab und zu mit warmem Wasser zu nässen.

 

Der Clou der Massage mit dem Wenik

Massage mit Birkenreisig - der Genuss in der Banja

Mit dem Wenik kann man Kompresse machen, streicheln, klapsen, scheuern, wedeln, schwippen, klatschen und vieles mehr. Die Massage soll aber keine unangenehmen Empfindungen verursachen und angenehm sein. So kann man die Russische Sauna bestens genießen!